Leitbild

Unsere Schulküche befindet sich im Souterrain des Schulgebäudes. Seit dem Frühjahr 2010 steht uns ein schöner neugestalteter Speiseraum zur Verfügung, der das bisherige Dauerprovisorium im Flur vor der Küche ersetzt.

Wir kochen von Montag bis Donnerstag für insgesamt ca. 120 – 140 Schüler, Ganztagsschüler und Lehrer. Freitags gibt es Essen für den Hort und nach vorheriger Absprache auch für die Oberstufe. Für Veranstaltungen wird auch mal am Samstag die Küche geöffnet und die Gäste bewirtet.

Die 10. Klasse leitet das Schülercafé, welches ebenfalls die Produkte aus unserer Schulküche verkauft.

Das Speiseangebot besteht aus Salat, einem Hauptgericht und Dessert und kann nach Wunsch kombiniert werden. Es wird eine vegetarische Vollwertkost angeboten. Die verwendeten Zutaten stammen zu 100% aus kbA (vorwiegend Demeter-Qualität). Im Sommer erhalten wir Kräuter und Gemüse teilweise aus dem Schulgarten. Kleine Snacks und diverse Getränke haben wir auch im Angebot (ebenfalls 100% kbA-Qualität). Die ausschließliche Verwendung von Bio-Produkten (wenn möglich aus regionalem Anbau) ist uns sehr wichtig – zum einen für eine gesunde Ernährung unserer Schüler, zum anderen als wesentlicher Beitrag zu Umwelt- und Naturschutz. Die Küchenabfälle werden wieder im Schulgarten kompostiert und so dem Kreislauf der Natur zurückgeführt.

Bezahlt wird mit Essenmarken, welche in der Buchhaltung Montag bis Freitag erworben werden können. Eine Essensmarke kostet 0,80 €.

Ohne die Mithilfe von ehrenamtlichen Helferinnen aus der Elternschaft könnten die vielfältigen und umfangreichen Arbeiten in der Küche nicht bewältigt werden, z.B. die Vor- und Zubereitung der täglich frisch zubereiteten Speisen, Essenausgabe, Aufräumen, Spülen, Reinigung und Pflege des gesamten Küchenbereiches (unter Beachtung der Hygieneauflagen), Büroarbeiten und einiges mehr! Darum sind wir sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen! Der Kochkreis ist im Moment leider sehr klein, da sehr viele „Altmütter“, die von Anfang an dabei waren, die Schule verlassen, oder verlassen werden, und die nachfolgenden Mütter und Väter immer öfter wieder in ihren Beruf zurückkehren.

Deshalb unser Aufruf an Sie:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit und unsere Bemühungen für eine gesunde Ernährung unserer Kinder mit Ihrer ehrenamtlichen Mithilfe in der Schulküche! Wir sind ein nettes und lustiges Team und freuen uns über jede Mutter (natürlich sind auch die Väter herzlich willkommen), die uns für einige Stunden täglich, jede Woche oder auch 14-tägig helfen könnte! Kommen Sie einfach bei uns in der Schulküche vorbei, wir beantworten gerne Ihre Fragen und freuen uns auf Ihre Mithilfe!

Kontakt:

Telefon 06233/60052-05 oder per E-Mail: kueche@fwsft.de

error: Content is protected !!